ZAD - User

Workshop "Potentiale und Herausforderungen der Elektromobilität"

Am 13.02.2015 wurde ein Workshop zum Thema "Potentiale und Herausforderungen der Elektromobilität" in der Denkfabrik des JOSEPHS veranstaltet. Im Rahmen dieser Veranstaltung kamen die Projektpartner ENERGIEregion sowie die Lehrstühle für Nachhaltigkeitsmanagement und Wirtschaftsinformatik der FAU und Experten aus der Metropolregion Nürnberg zusammen, um interdisziplinäre Ansätze zur Entwicklung neuer Dienstleistungen im Kontext der Elektromobilität zur erarbeiten und zu diskutieren.

Nach einer kurzen Vorstellung des Projekts durch Herrn Prof. Dr. Markus Beckmann vom Lehrstuhl CSM wurden zunächst durch die Anwendung verschiedener Brainstorming-Methoden Potentiale und Herausforderungen der Elektromobilität aus der Sichtweise der teilnehmenden Experten identifiziert, welche mit anderen im Rahmen des Projekts generierten Erkenntnissen als Basis für die auf der Plattform bereitgestellten Innovationsanreize und Lerninhalte dienen sollen.

In einer zweiten Workshop-Session wurde die zuvor identifizierten Potentiale und Herausforderungen genutzt, um - analog zum Ansatz der online-Entwicklung auf der Plattform - beispielhafte Dienstleistungen zu entwickeln. Die Ergebnisse erwiesen sich dabei, nicht zuletzt aufgrund der interdisziplinären Zusammensetzung der Teilnehmer, als sehr ergiebig.

So konnten mit dem Workshop viele relevante Aspekte der Elektromobilität aus verschiedenen Perspektiven und Expertisen beleuchtet werden, was zu weiterführenden Erkenntnissen und kreativen Lösungsansätzen führte.