ZAD - User

eMobilisten - DELFINs Projekt der Woche

Einen Mehrwert durch die Bündelung der Projektergebnisse im Schwerpunkt Dienstleistungsinnovationen für Elektromobilität zu schaffen, hat sich DELFIN (Dienstleistungen für Elektromobilität – Förderung von Innovation und Nutzerorientierung) zur Aufgabe gemacht. Geleitet von diesem Anspruch, widmet sich DELFIN aktuell CODIFeY, genauer gesagt, der daraus entstandenen Plattform eMobilisten. Elektromobilitätsinteressierte haben hier nicht nur die Möglichkeit selbst aktiv an der Entwicklung neuer Dienstleistungen im Bereich eMobility mitzuwirken. Mithilfe des breit gefächerten Kursangebotes auf der plattformeigenen Wissenslandkarte werden Fragen zu technologischen, jedoch auch zu umweltspezifischen sowie ökonomischen Aspekten von Elektromobilität beantwortet, und das Beste dabei: Nutzer können selbst Wissensbausteine erstellen und ihre Erfahrungen und Kenntnisse mit anderen teilen. 
Auch der der Plattform zugrunde liegende Ansatz der Online-Offline-Innovation beeindruckte bei den Mitstreitern von DELFIN. Anfänglich werden Ideen auf www.emobilisten.de online gesammelt, diskutiert und evaluiert. Die vielversprechendsten Beiträge werden daraufhin in einem Offline-Workshop weiterentwickelt und ein entsprechendes Konzept entwickelt, das wiederum an die Online-Community zur nochmaligen Diskussion und für eventuelle Verbesserungen gegeben wird. Die Kombination beider Ansätze verspricht die größtmögliche Intergration zukünftiger Dienstleistungsnutzer und somit ein optimales Dienstleistungskonzept.
Den kompletten Beitrag zu eMobilisten als Projekt der Woche finden Sie hier