ZAD - User

Forschungspartner: FAU

Das Teilvorhaben der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg, welches vom Lehrstuhl für Wirtschaftsinformatik I, Innovation & Wertschöpfung, dem Lehrstuhl für Marketing sowie dem Lehrstuhl für Corporate Sustainability Management bearbeitet wird, verfolgt im Rahmen des Verbundprojektes CODIFeY das Ziel, die transdisziplinäre Forschung im Bereich der Dienstleistungsinnovation für Elektromobilität durch die Entwicklung einer Community, mit der gemeinsam unter Nachhaltigkeitsaspekten innoviert wird, zu stärken und auszubauen. Durch die Kombination der Kernkompetenzen der drei am Verbundvorhaben beteiligten Lehrstühle versteht sich das Teilvorhaben als Mittler, welches die drei Komponenten von CODIFeY ‚Wissensaufbau‘, Dienstleistungsinnovation‘ und ‚Community Analytics‘ vereint und dafür zuständig ist, dass die CODIFeY-Zahnräder reibungslos ineinander greifen. Ziel ist es dabei, das Wissen über die Motivation für und das Engagement in der Elektromobilität zu steigern und voranzubringen, indem (potentielle) Nutzer in die Entwicklung neuer Dienstleistungen und Lösungen rund um Elektromobilität unter Berücksichtigung des Nachhaltigkeitsgedankens integriert werden. Dazu gehört eine entsprechend nutzeraffine Konzeption der Plattform ebenso wie die Gewinnung eines geeigneten Mitgliederspektrums, um Co-Kreation neuer Dienstleistungen zu ermöglichen und zu initiieren. 

Weitere Informationen: 
http://wi1.uni-erlangen.de/
http://www.marketing.wiso.uni-erlangen.de/
http://www.nachhaltigkeit.rw.uni-erlangen.de/